Hypnosetherapie in Luzern: Die effektive Alternative zu klassischen Methoden

Wenn es um den Vergleich verschiedener Therapieformen geht, so setzt sich Hypnosetherapie immer mehr durch. Zeitnahe Ergebnisse und anhaltende Effektivität: so lauten die Eigenschaften, die inzwischen auch das Angebot an Hypnosetherapie in Luzern zu einem unentbehrlichen Standbein in der Branche machen. Die folgenden Abschnitte dienen dazu, auch Neulingen auf dem Gebiet die Möglichkeiten aufzuzeigen, die diese innovative Therapieform mit sich bringt.

Quelle: http://www.stadt-wien.at/

Quelle: http://www.stadt-wien.at/

Hypnosetherapie: die Einsatzgebiete im Überblick
Depressionen, Zwänge, posttraumatische Störungen und Ängste: das sind nur einige der Beschwerden, die eine professionelle Hypnosetherapie zu lindern vermag. Hinzu kommen eine ungesunde Lebensweise und unvorteilhafte Angewohnheiten, die durch gezielte Gegenmaßnahmen schnell aufgegeben werden können. Wer sich beispielsweise schon lange erfolglos bemüht hat, das Laster Rauchen loszuwerden, ist hier genau richtig. Vergleichbares gilt für Menschen, die nach zahlreichen Diäten ohne nennenswerte Resultate, schon fast keine Hoffnung mehr haben, ihr Wunschgewicht zu erreichen. Schließlich garantieren zahlreiche Studien vor allem im Vergleich zu Verhaltens- und Psychotherapie die mit Abstand größte Erfolgsquote in allen genannten Fällen.

Auf den Punkt gebracht stehen also psychische Störungen aller Art sowie ungesunde Gewohnheiten wie übermäßiger Alkohol- oder Nikotinkonsum sowie der Verzehr von langfristig schädigenden Lebensmitteln im Zentrum der Beschwerden, die mithilfe von Hypnosetherapie gelindert bzw. geheilt werden können.

Hypnosetherapie in der Praxis: das breite Spektrum unterschiedlicher Ausformungen im Diskurs
In die Rubrik Hypnosetherapie fallen die unterschiedlichsten Behandlungsmethoden. Allen gemein ist jedoch sicherlich der therapeutische Einsatz von Suggestion und Trance. Dieser kann entweder in Form einer Selbsthypnose oder im Rahmen einer Einzel- bzw. Gruppentherapie durch qualifizierte Experten erfolgen. Hypnosetherapie in Luzern umfasst idealerweise beide Aspekte. Auf den Punkt gebracht bedeutet dies sowohl eine fachkundige Begleitung durch das Praktizieren von Hypnose im formellen Sinn als auch das Erlernen von Übungen zur Tiefenentspannung und Stressbewältigung, die die Betroffenen mühelos selbst zu Hause anwenden und praktizieren können. Im Zentrum stehen dabei unter anderem Aspekte wie Heilung, Selbstfindung sowie die Änderung einschränkender Ansichten, Wertvorstellungen etc.. Grundsätzlich dient die Hypnose also beispielsweise auch der Vergangenheitsbewältigung und damit der Auflösung vieler Zwänge und Ängste, die hier ihren Ursprung haben.

Hypnosetherapie in Luzern: der Weg in ein neues, gesundes und erfülltes Leben
Der wohl wichtigste Grundsatz der Hypnosetherapie ist das Prinzip der Selbsthilfe. Dieses besagt, dass jeder Mensch psychisch, physisch und mental über alle notwendigen Ressourcen verfügt, um sich selbst zu helfen. Diese werden bei einer Hypnose zur sofortigen Nutzung freigesetzt. Ein in diesem Zusammenhang essentielles Mittel ist das sogenannte Ressourcing. Dabei wird auf positive, im Gehirn gespeicherte Emotionen zurückgegriffen. Hypnosetherapie in Luzern umfasst die gesamte Bandbreite an potentiellen Beschwerden und adäquaten Behandlungsmethoden. Mindventure zählt hier zu einem der führenden Anbieter, die sich durch Erfahrung und fachliche Kompetenz gleichermaßen auszeichnen und von Burnoutprävention über Schlafstörungen bis hin zu Motivationsproblemen sämtliche Bereiche abdecken, die gerade in der heutigen Gesellschaft ein Thema sind.

 

Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>